72. Filmkunstwochen 24.7.-14.8.2024

100. Geburtstag MARCELLO MASTROIANI

So 28.7. 13:30  LA DOLCE VITA O.m.U.

Marcello Mastroianni 100 Jahre

R: Federico Fellini · IT 1960 · 174 Min · Mit Marcello Mastroianni, Anita Ekberg, Anouk Aimée

Fresko über das süße Leben in der Scheinwelt der Reichen und Schönen im Rom der 50er-Jahre, das sein schillerndes Zentrum in der Via Veneto gefunden hat.

 

 

 

So 4.8 13:30 LA NOTTE O.m.U.

Marcello Mastroianni 100 Jahre

R: Michelangelo Antonioni · IT 1961 · 122 Min · Mit Marcello Mastroianni, Jeanne

Moreau, Monica Vitti

24 Stunden im Leben eines Paars, das seine Beziehung auflöst.

„Antonioni hat keine Helden mehr, allenfalls Hauptfiguren, die, von der Kamera verfolgt, sich durch eine Stadtlandschaft bewegen, in der weder Häuser noch Bindungen irgendeinen Halt geben.“ (Frieda Grafe)

 

So 11.8. 13:30 ACHTEINHALB 8 ½ Om.U.

Marcello Mastroianni 100 Jahre

R: Federico Fellini · IT 1963 · 138 Min · Mit Marcello Mastroianni, Claudia Cardinale, Anouk Aimée

Die Kunst des Filmemachens unter autobiografischer Perspektive: Filmregisseur Guido Anselmi sucht, genervt von seinen Produzenten, seiner Frau und seiner Geliebten, nach Inspiration für seinen nächsten Film.

 

 

 

Iffland-Ring: Beste Bühnenkünstler im Film (2024)

Von Finger zu Finger geht seit 1815 der Iffland-Ring zum nächsten bedeutendsten Schauspieler. Wir zeigen die Filme der besonderen Staffelstabträger.

 

EINEN JUX WILL ER SICH MACHEN

Josef Meinrad, 1959–1996

Posse von Johann Nestroy · Inszenierung: Leopold Lindtberg · Burgtheater 1978

„Ich mach mir einen Jux! Gerade jetzt, auf der Grenze zwischen Knechtschaft und Herrschaft mach ich mir einen Jux.“ – Weinberl (J. Meinrad)

Zu allen Filmen läuft ein fünfminütiger Ausschnitt von JUX

So 28.7.11:00 ALRAUNE

Albert Bassermann, 1911–1952

R: Richard Oswald · DE 1930 · 103 Min · Mit Brigitte Helm, Albert Bassermann, Harald Paulsen

Aus der künstlichen Befruchtung einer Prostituierten mit dem Samen eines gehenkten Mörders entsteht Alraune. Sie wird zum männerverderbenden Vamp.

 

 

So 4.8. 11:00 BURGTHEATER 

Werner Krauß, 1954–1959

R: Willi Forst · AT 1936 · 123 Min · Mit Werner Krauß, Hortense Raky, Willy Eichberger

Friedrich Mitterer, der große alte Burgschauspieler, verliebt sich in Leni. Die liebt Josef Rainer, der unbedingt einmal auf der Bühne des Burgtheaters stehen möchte.

So 4.8. 11:00 Isabella

 

 

So 11.8. 11:00 BROT UND TULPEN

Bruno Ganz, 1996–2019

R: Silvio Soldini · IT, CH 2000 · 114 Min · Mit Licia Maglietta, Bruno Ganz, Giuseppe Battiston

Eine Frau, die von ihrer Familie während der Rückfahrt vom Urlaub auf einer Raststätte vergessen wird, landet in Venedig, wo sie Arbeit und neue Freunde findet.

 

 

So 11.8. 16:15 DIE SCHÖNEN TAGE VON ARANJUEZ 

Jens Harzer, seit 2019

R: Wim Wenders · DE, FR 2017 · 97 Min Mit Reda Kateb, Sophie Semin, Jens Harzer

Ein traumhafter Sommertag. Ein Garten. Eine grün umrankte Veranda. An einem Gartentisch sitzen eine Frau und ein Mann, von Bäumen umgeben, durch die hin und wieder ein sanfter Wind weht. In der weiten Ebene in der Ferne liegt Paris.

 

 

 

Almódovar 75 Jahre: Leid und Herrlichkeit

Verlangen und Identität sind die Themen des 75-jährigen Regisseurs, exzentrische Frauen oft seine Hauptfiguren. Und kaum denkbar ohne Penélope Cruz, die dieses Jahr ihren 50. Geburtstag feierte.

Mi 24.7. 18:30  VOLVER O.m.U.

Europäischer Filmpreis

R: Pedro Almodóvar · ES 2006 · 121 Min · Mit Penélope Cruz, Carmen Maura, Lola Dueñas

Zwei Schwestern kehren aus Madrid in ihr Heimatdorf in La Mancha zurück, um das Grab ihrer Familie zu pflegen. Beim Besuch ihrer betagten Tante werden Erinnerungen an dunkle Geschehnisse wach.

 

 

 

Mi 7.8. 18:30 LEID UND HERRLICHKEIT O.m.U.

GOYA

R: Pedro Almodóvar · ES 2019 · 114 Min · Mit Penélope Cruz, Antonio Banderas

Ein Filmregisseur wird durch die Wiederaufführung eines 32 Jahre alten Frühwerks mit den wilden Jahren der „movida“ in Madrid konfrontiert.

 

 

 

Mi 31.7. 18:30 The Devil Queen (A RAINHA DIABA)  O.m.engl.U.

Lafita

R: Antonio Carlos da Fontoura · BR 1973 · 99 Min · Mit Milton Gonçalves, Stepan

Nercessian, Odete Lara, Nelson Xavier

Vom Hinterzimmer eines Bordells aus beherrscht die schwarze „Teufelskönigin“ die Unterwelt von Rio de Janeiro. Der grelle Pulp und die Queerness überzeichnen nihilistisch die Machtverhältnisse während der Militärdiktatur.

Zu Gast: die Macher von Lafita

 

Mi 14.8. 18:30 DAS LOCH IM ZAUN (EL HOYO EN LA CERCA) O.m.engl.U.

Lafita

R: Joaquín del Paso · MX, PL 2021 · 100 Min · Mit Valeria Lamm Williams, Yubáh Ortega, Iker Fernández, Lucciano Kurti

In einem exklusiven Sommercamp erhalten die Kinder eine moralische und religiöse Erziehung, bis sie ein Loch im Zaun am Rande des Camps entdecken.

Zu Gast: die Macher von Lafita