CORONA

Ab 23.08.2021 gilt die 3G-Regel (abhängig von der Inzidenz über 35)

Für den Besuch unseres Kinos muss beim Einlass einen 3G-Nachweis vorlegt werden.

GEIMPFT: die Zweitimpfung muss mindestens 14 Tage zurückliegen.

oder

GENESEN : Nachweis über einen positiven PCR-Test, der nicht älter als 6 Monate zurückliegen darf, muss mindestens vor 28 Tage ausgestellt worden sein.)

oder

GETESTET : Schnelltest max. 24 Stunden alt oder PCR-Test max. 48 Stunden alt. Dieser muss professionell an einer Teststation oder Apotheke durchgeführt worden sein. Selbsttests sind ungültig!

Ausgenommen: Kinder unter sechs Jahren und Schüler, die in der Schule regelmäßig getestet werden.

Kontaktdatenerfassung :

Wir sind verpflichtet von Ihnen eine Dokumentation mit Angaben von Namen und sicherer Erreichbarkeit zu verlangen. Dies dient der Kontaktpersonenermittlung im Falle eines nachträglich identifizierten COVID 19 Falles unter Gästen oder Personal. Die hinterlassenen Daten werden nicht weitergegeben und nach 4 Wochen vernichtet.

Bei OnlineTicketkauf müssen im Kino kein zweites Mal die Daten erfasst werden.

 

Maskenpfilcht bleibt bestehen.

Strikter Mund- und Nasenschutz im gesamten Kinobereich. Am Sitzplatz dürfen die Masken für den Verzehr von Speisen und Getränken abgenommen werden.

Allerdings ist ab 2.9.nicht mehr die FFP2-Maske vorgeschrieben, sondern nur noch eine medizinische (OP-)Maske. Selbstgenähte Masken sind nicht zugelassen.

aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona