DEMON SLAYER – THE MOVIE: MUGEN TRAIN O.m.U.

von Haruo Sotozaki

Hinein in einen unendlichen Traum …

Tanjirō und seine Gefährten haben ihr Rehabilitationstraining im Schmetterlingsanwesen abgeschlossen und erreichen den Ort ihrer nächsten Mission. Im „Mugen-Zug“ sind über 40 Leute innerhalb kürzester Zeit verschwunden.

Tanjirō, Nezuko, Zen’itsu und Inosuke schließen sich einem der mächtigsten Schwertkämpfer unter den Dämonenjägern an: der Säule der Flammen Kyōjurō Rengoku. Zusammen wollen sie sich dem Dämon stellen, der im „Mugen-Zug” lauert und begeben sich auf eine Fahrt in die Dunkelheit.

Der Anime Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba, der ab April 2019 ausgestrahlt wurde, erzählt die Geschichte von dem Jungen Tanjirō Kamado, dessen Familie von einem Dämon getötet wurde und der sich den Dämonenjägern anschließt, um seine Schwester Nezuko wieder in einen Menschen zurückzuverwandeln. Mit ihrer tragischen Geschichte von Menschen und Dämonen, packenden Schwertkämpfen und gelegentlichen Komikeinlagen begeisterte die Serie schnell eine weltweite Fangemeinde.

2021 wird die Geschichte nach der ersten Staffel nun mit dem daran anschließenden „Mugen-Zug“ Arc in Form eines Kinofilms fortgeführt. Um dem Verschwinden vieler Menschen nachzugehen, begeben sich Tanjirō und seine Freunde mit ihrer nächsten Mission an Bord des „Mugen-Zug“ auf eine Fahrt in die Dunkelheit.

Vorstellungen

Samstag 7. Aug.
13:30