MAIXABEL – – Eine Geschichte von Liebe, Zorn und Hoffnung O.m.U.

Spanien 2021 | Originaltitel Maixabel | Regie: Icíar Bollaín | Darsteller: Blanca Portillo, Luis Tosar, Urko Olazabal, María Cerezuela |115 Minuten

„Maixabel – Eine Geschichte von Liebe, Zorn und Hoffnung“ ist nach „Rosas Hochzeit“, „El Olivo“ und „Und dann der Regen“ das neue, zutiefst bewegende Drama von Icíar Bollaín: Die wahre Geschichte der Maixabel Lasa, deren Mann Juan Marí Jáuregui von einem ETA-Kommando getötet wurde und sich dem Dialog stellt – mit den Mördern ihres Mannes.

In den Hauptrollen brillieren Blanca Portillo (u.a. Goya – Spanischer Filmpreis: Beste Darstellerin). Luis Tosar (Cineuphoria-Award: Bester Darsteller), Urko Olazabal (Goya: Bester Nebendarsteller) und María Cerezuela (Goya: Beste Nachwuchsschauspielerin). Vielfach prämiert und Box-Office-Hit in Spanien, kommt „Maixabel“ ab 26. Mai endlich in die deutschen Kinos!

„Ein tief bewegendes Plädoyer für den Dialog!“ Cineuropa

„Blanca Portillo und Luis Tosar sind überragend.“ El Correo

„Ein großer, ein wichtiger Film.“ El Español

„Zutiefst emotional. Zutiefst notwendig.“ El Nacional

Vorstellungen

Donnerstag 26. Mai.
18:30
Freitag 27. Mai.
18:30
Samstag 28. Mai.
18:30
Sonntag 29. Mai.
18:30
Montag 30. Mai.
18:30
Dienstag 31. Mai.
16:20
Mittwoch 1. Jun.
20:45