FAUST

DE 1960 | 122 Min | R: Gustaf Gründgens, Peter Gorski | Mit Gustaf Gründgens, Will Quadflieg„Aufgabe dieser Verfilmung muß es sein, die genaue Mitte zu finden zwischen gefilmtem Theater und reinem Film. ‚Faust‘ darf weder abphotographiert noch durch filmische Interessanz aufgeweicht werden.“ (Gustaf Gründgens)

Faust ist ein nachdenklicher Zweifler. Er versucht, die Geheimnisse der Welt und ihre Zusammenhänge vollständig zu verstehen. Mephistopheles wettet mit Gott. Er will Faust vom rechten Weg abbringen. Die beiden schließen einen Pakt. Mephistopheles verwirklicht Faust alle geistigen und sinnlichen Wünsche, solange bis Faust die absolute Erfüllung erlebt. Dafür gehört Faust’s Seele dem Teufel.

Vorstellungen

Sonntag 4. Aug.
11:00