OPUS – RYUICHI SAKAMOTO O.m.U.

Japan 2023 | Regie: Neo Sora | Dokumentarfilm | 103 Min.| FSK o.A.

OPUS ist ein außergewöhnliches, intimes Künstlerporträt des wegweisenden japanischen Musikers und Filmkomponisten Ryuichi Sakamoto, der kurz nach den Dreharbeiten, am 28. März 2023, verstarb. In vielschichtigen schwarz-weiß Bildern, puristisch und voller Klarheit, lädt OPUS die Zuschauerinnen und Zuschauer ein, einem sehr persönlichen Konzert Sakamotos beizuwohnen und zurückhaltend und voller Respekt einen visionären Musiker durch die Musik, mit der er die Welt beschenkt hat, zu beobachten. OPUS ist nicht nur das autobiographische Vermächtnis des Maestros Ryuichi Sakamoto, sondern auch ein stiller, nachdenklicher und berührender Film über das Leben und die Erfüllung durch die Musik.

Vorstellungen

Dienstag 16. Apr.
18:30
Sonntag 21. Apr.
12:00